Prof. Dr. Rainer Wieland / Prof. Dr. Gerd Wiendieck (em.)

Wirtschaftspsychologie

Weiterbildungsstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie (Fernstudium)

Schumpeter School of Business and Economics

Hauptnavigation

Kontakt

Weiterbildungsbüro
Susanne Müller
W-tec, Haus 4
Heinz-Fangman-Straße 2
42287 Wuppertal
Tel: +49 (0)202 / 281757-60
wb-aop@uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

18.02.19 10:46

Eine Rückmeldung zum Studium von Julia Bönnighausen.

Ich habe ein betriebswirtschaftliches Studium und hatte schon viele Jahre den Wunsch, zusätzlich noch Psychologie zu studieren. Mir war es als Abteilungsleiterin einer Bank wichtig, Phänomene in meinem Umfeld nicht nur zu erkennen, sondern auch ein tieferes psychologisches Verständnis zu erhalten und somit effizientere Handlungsoptionen zu besitzen.

Während des Studiums habe ich mein Wissen in den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalauswahl und -entwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Konfliktmanagement etc. deutlich vertiefen können.

Das Studium ist wegen des gesetzten universitären Qualitätsanspruchs zwar anspruchsvoll, aber berufsbegleitend durchaus realisierbar. Dieses ist auf die Studienform als Fernstudium mit Präsenztagen, die effizienten Strukturen sowie die sehr ambitionierten und kompetenten Dozenten zurückzuführen.

Bedingt durch eine Akuterkrankung hatte ich zeitweise die Sorge, mein Studium nicht zeitnah abschließen zu können. Mit der Unterstützung, die das Team mir nun zukommen ließ, hatte ich allerdings nicht gerechnet. Ich habe in dieser Phase viel Empathie erfahren. Auch wurden mir kurzfristig Lösungen angeboten, so dass ich heute wie geplant meine Masterarbeit schreiben kann.

Mein Fazit ist: Die Werte aus der Arbeits- und Organisationspsychologie werden hier nicht nur vermittelt, sondern auch gelebt. Dieses hat mich noch mehr darin bestärkt, dass meine Wahl dieses Studienganges richtig war.

Noch bedeutsamer ist allerdings, dass ich nun eine gute Basis hatte, um meine berufliche Weiterentwicklung realisieren zu können. Der Job in meiner Bank hatte sich so gravierend negativ verändert, dass ich schon eine Zeitlang nach neuen beruflichen Wegen gesucht hatte. 

Ich habe nun die Bank verlassen und konnte schon erste Erfolge als Dozentin an einem Institut einer anderen Universität realisieren. Ich verfüge wieder über Autonomie, kann meine Ziele verfolgen und meine Kreativität gewinnbringend einsetzen. Darüber hinaus erhalte ich jetzt auch noch die Gelegenheit zu promovieren.

Ich kann den Studiengang der Arbeits- und Organisationspsychologie daher sehr empfehlen, ohne den meine persönliche und berufliche Entwicklung in dieser Form nicht möglich gewesen wäre.

Julia Bönnighausen

Weitere Erfahrungsberichte unserer Absolventinnen und Absolventen finden Sie in der Rubrik Absolventen berichten.

 

 

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Einschreibung zum Sommersemester 2019
    im Nachrückverfahren noch bis 15.05. möglich![mehr]
  • Eine Rückmeldung zum Studium von Julia Bönnighausen.
    Ich habe ein betriebswirtschaftliches Studium und hatte schon viele Jahre den Wunsch, zusätzlich...[mehr]
  • Ein Feedback von Brigitte Allroggen zum Fernstudium Arbeits- und Organisationspsychologie
    Für mich eine sehr gute Entscheidung! Seit Jahren schon hatte ich mit diesem Studium geliebäugelt. ...[mehr]
  • Eindrücke zum Fernstudium - von M. Hofmann
    Wir gratulieren zum Master-Abschluss und danken für das Feedback[mehr]
  • NEU: Weiterbildungsstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie
    3 Semester (1.950 € / Semester) mit Abschluss-Zertifikat der Bergischen Universität Wuppertal[mehr]